Patent Professional der Industrie

Über Uns

Die Patentanwaltskanzlei Weisse ist eine traditionsreiche Kanzlei mit Sitz in Berlin. Dr. Renate Weisse ist die Enkelin von Ernst E. Weisse, dem ehemaligen Leiter der Patentabteilung bei den Berliner Askania-Werken, der sich 1951 mit einer Kanzlei selbstständig gemacht hat, die an seinen Sohn, den Physiker Jürgen Weisse überging. Heute, mehr als 60 Jahre später, wird ein Teil der Mandantschaft von Dr. Renate Weisse immer noch in der Kanzlei in den Räumen in Berlin-Charlottenburg unweit des beliebten Kurfürstendamms weiterbetreut. Der familiäre Charakter ist dabei über die Jahre erhalten geblieben. Das macht sich bemerkbar. Die Vertreter der überwiegend inländischen Mandantschaft sind allen Mitarbeitern bei Weisse namentlich bekannt und werden individuell betreut. Die Mandanten vertrauen auf die Qualität der Beratung und entsprechend hoch sind die Anforderungen an alle Mitarbeiter. Fließende Englischsprachkenntnisse und eine der Position entsprechende formale Qualifikation sind bei uns Standard. Unsere Aktenführung und die Kommunikation erfolgt soweit es geht und auf Wunsch der Mandanten elektronisch.

Neben der reinen Beratung und Vertretung in Schutzrechtsangelegenheiten ist Dr. Renate Weisse als Dozentin an der Fachhochschule Brandenburg tätig und hält Vorträge in Wirtschaftsvereinigungen, bei der IHK, in Schulen und Technologiezentren.

Aktuelle Informationen über unsere Kanzlei und Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Seite.