Kollege aus der Anwaltschaft

Expertise

Um eine Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung zu formulieren ist Expertise auf dem technischen Gebiet der Erfindung notwendig. Der Patentanwalt muss die Erfindung erst verstehen, bevor er einen sinnvollen Vorschlag für einen Patentanspruch ausarbeiten kann. Um so wichtiger ist es, dass er auf umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse zurückgreifen kann und die Sprache der Ingenieure und Techniker spricht. Umgekehrt wollen Sie gar nicht, dass wir bereits Spezialisten im Gebiet Ihrer Technologie sind, etwa weil wir auch den Wettbewerb vertreten. Und noch weniger wollen Sie, dass wir Ihre Erfindung bereits kennen. Denn dann ist sie nicht mehr neu und schutzfähig. Irgendwo zwischen Spezialkenntnissen und breitem Basiswissen liegt die richtige Mischung für Sie.

Branchenerfahrungen liegen vor in den Bereichen

  • Physik
  • Maschinen- und Werkzeugbau
  • Energie und Umwelt
  • Automotive
  • Luftfahrt
  • Telekommunikation
  • Messtechnik, Signalverarbeitung und Bildverarbeitung
  • Optik und instrumentelle Analytik
  • Halbleiter und computerimplementierte Erfindungen
  • Gebäudetechnik und Armaturen
  • Anorganik, Analytik und physikalische Chemie

und sind natürlich offen für Neues.

Wir sind für den Umgang mit Verschlusssachen zugelassen.